Das Beständigste ist die Veränderung

nur die stärkt uns und bringt und weiter.

111 Orte in Vorarlberg, die man gesehen haben muss

Gschichtle und Geheimnisse zwischen Bergen und dem Bodensee

- Was macht ein mumifizierter Hai in Bregenz?

- Wer war für die Elende Beförderung Dummer Leute" zuständig?

- Wie kommt man zur Bushaltestelle, an der nie ein Bus hält?

- Und ist der Bodensee wirklich genzenlos?

Zwischen Dreitausendern und dem Bodensee liegt ein kleines Land: Vorarlberg. Nachdem man die idyllische Fassade durchbrochen hat, stößt man auf eine bewegte Geschichte und eine stolze, moderne Gegenwart. Viele Weltverbesserer, Weltenbummler und Weltkonzerne stammen aus dem »Ländle«, und trotzdem besinnt man sich hier auf lang gehegte Traditionen, Sagen und Geschichten sowie einer Sprache, die kaum jemand versteht. Auch wenn Sie glauben, Vorarlberg zu kennen, entdecken Sie mit diesem Buch verborgene Ecken und blicken hinter scheinbar unscheinbare Fassaden.

ET: April 2019


 

Kristof Halasz,

20 Jahre in Bregenz aufgewachsen und dort auch 1988 geboren. Seitdem 15-mal umgezogen. Er hat in einer Ideenfabrik gearbeitet, spielt Bratsche, interessiert sich für Sprachen und Kochen, begleitet europaweit als Reiseleiter neugierige Menschen und ist Berater für Fahrradtourismus. »111 Orte in Vorarlberg« ist sein Erstlingswerk, das er seinem Hoamatle widmet.

 

 

 

    

Gerne koordinieren wir Ihre Veranstaltung und versorgen Sie vorab mit weiteren Materialen - kontaktieren Sie sich uns:

Tel. +43 (3136) 20006 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Tags: Emons, 111 Orte in Vorarlberg, Kristof Halasz

Kontaktinformationen

Vertragsvertretung

Hauptstrasse 111
8141 Premstätten

T +43 (0)3136 20006
F +43 (0)3136 20006 10

Webseite www.hoeller.at
E-Mail

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

UID: ATU63778709


zum Kontaktformular